FENG SUAVE - HONEY, THERE'S NO TIME

you’re seeming so closed
I want to see your guard down
I want to know what’s under there
I’m feeling so numb
so you can keep your clothes on, keep ‚em on

come on, honey, ‚cause we got no time
Tell everybody you’re no longer mine

and now you’re gonna wanna run from me
because I border on insanity
I’d pick another colour for the sky
but I’m really sorry, honey, there’s no time

and now you run like hell
as fast and as far as you can
you ain’t got no time on your hands yeah

are you gon‘ talk?
cause something’s wrong
cause something’s bothering your mind
you holding up?
do you sleep at all?
is something wrong?

come on, honey, ‚cause we got no time
tell everybody you’re no longer mine

oh girl I’m honest yes you’re gonna wanna run from me
Because I border on insanity
I’d pick another colour for the sky
but I’m really sorry, honey, there’s no time
there’s no time

Soundtrack der Woche #137

Zwei schöne Holländer aus Amsterdam sind zusammen das Psychedelic-Pop Duo Feng Suave und hüpfen gerne zusammen ins Grüne für ein Foto (vgl. Google Bilder zu Feng Suave). Ihre Musik ist nicht nur Naturverbundenheit par excellence, sondern ihre erste EP auch eine Platte mit vier Tracks, die Gemütlichkeit und Harmonie geradezu verinnerlichen. Lieblich, sommerlich und vielseitigen Gitarrenmelodien und ausfüllender Gesang , der durch die ganze EP hinweg begleitet. Gefällt.

Anspieltipp außerdem: Noche Oscura und Sink into The Floor!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Paris

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

Fokus.Elektronica

Fokussieren. Belichtungsmesser. Ausatmen. Klick. Ein gutes Foto braucht den Fokus. Und überhaupt der Fokus lenkt die Aufmerksamkeit. Wir brauchen Fokus und da hilft uns manchmal entsprechende Musik.

Gammeln

Wenn der Weg zum Kühlschrank zu weit ist. Wenn du einfach im Bett liegen bleibst. Wenn du einen Tag etwas ganz und gar nutzloses tust. Musik zum Gammeln…

Wie eine Insel

Und die Welt jenseits dieser Bettkante wird obsolet.

MS Dockville

Das MS Dockville mit einem Booking – bunt und extrem newcomeraffin. Hier gibt’s ein wenig von 2014, 2016 und 2017 durcheinander.

Wulle

Spinnen wir nun diese herrlich sinnbefreiten Assoziationen weiter und sammeln Musik zum Biertrinken. Diesem ehrlichen und bodenständigen Getränk.