BRONSKI BEAT - SMALLTOWN BOY

Soundtrack der Woche #139

Mit seinem gefeierten Drama „120 BPM“ schlägt sich Robin Campillo bedingungslos auf die Seite von Aids-Aktivisten in Paris. Das ist politisch korrekt – und mitreißend schön.

Reden, kämpfen, lieben, sterben.

Der Film zeigt, dass Protest nicht sinnlos ist. Dass man sich nicht einfach mit seinem Schicksal abfinden sollte. Dass sich der Kampf für eine gute Sache eben doch lohnt. 120 beats per minute: So schnell schlägt das Herz in Ekstase. Und fährt einen super Soundtrack auf.

Wer den Film noch nicht gesehen hat, möge ihn sehen. Wer den Soundtrack vergessen hat, möge sich erinnern, die Anlage hochdrehen und durch die Nacht tanzen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Paris

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

Unabhängig ist keine Musik

Eine Indie Playlist.

Melt! Festival ’16

Das Melt! Festival ist eine feine Sache. Wir lieben das Melt! für sein Booking, das Camping direkt am See und das fantastische Publikum. Das Lineup besteht aus stets einigen alten Bekannten und einem bunten Strauß an neuen Gesichtern.

Le Pas Saint Angel

Le Pas Saint Angel. Genug Musik für einen Abend mit Freunden, alleine am Schreibtisch, zu zweit auf der Couch, zu dritt am Herd oder zu viert auf dem Tisch tanzend.

Draußen ziehen Wälder vorbei

Bis wir vergessen [wer, wo, was, wie] wir gerade sind.

good,,,,hip,,,hop

No worries. Schließen Sie dieses Abo ab, es wird gut. Kein Risiko. Volle Kontrolle. Herrlich. Keine Lauchmusik.