Die Illusion einer heilen Welt

Sophie Hunger sagt: „Kate Tempest ist eine Mischung aus einer epischen Hohepriesterin und einem rappenden Robin Hood“. Tempest raubt uns Wohlstandsbürgern die Illusion einer heilen Welt.

Zwischneruf #15 Rampue – WooMooN

Der Berliner Produzent aus dem Hause Audiolith legt feinen Deephouse auf und das mitlerweile sehr erfolgreich: die Fusion oder das Burning Man Festival sind nur zwei der zahlreichen namenhaften Adressen an denen er sich austoben durfte.

Zwischenruf #12 Adana Twins – Feel Music

Die zwei langbärtigen Männer sind aus der internationalen Clubszene nicht mehr wegzudenken und überall tanzten Menschen zu ihren Tracks Strange und Everyday.

Zwischenruf #10 Moderat – Running (Âme Remix)

Weil wir neulich noch über Remixe gesprochen haben, auf dem Melt die Crew Dusche mit Moderat teilen durften und Ame über alles vergöttern, darf dieser heiße Release an dieser Stelle natürlich nicht unerwähnt bleiben und bietet einen schönen Start ins Wochenende.

Zwischenruf #8 Nu & Jo Ke – Who Loves The Sun

Who Loves The Sun? Wir auf jeden Fall! Nu & Jo Ke liefern 2011 einen schönen Remix ab, der uns im Sommer begleiten kann, wenn das erste Mal die Sonne richtig knallt. Oder wenn bei einem Allnighter die Sonne aufgeht

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

KOLLEKTIVINDIVIDUALISMUS

1 nices Journal, jo.