DANACH.MORGEN

 

Blinzeln. In der Etage über mir fällt etwas zu Boden. Die Sonne knallt erbarmungslos durch die Jalousie durch, dabei ist es eigentlich grau draußen. Während mein Kreislauf langsam in Schwung kommt, beginnt mein Kopf zu pochen. Rotwein, Histamine, Brummschädel. Die Luft ist verbraucht von letzter Nacht, das Bett zerwühlt vom wilden Welzen. Fenster auf, Schlurfen in die Küche, ein Glas Wasser. Aaaaaah. Dieses Gefühl und dann: Musik für den morgen danach. Den Morgen nach…

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram