Soundtrack der Woche. Geht so: Wir suchen 52,1429 mal pro Jahr (mal 52, mal 53!) einen besonders höhrenswerten, hippen oder interessanten Track aus. Schreiben ein paar mehr oder weniger Worte dazu und teilen ihn. Hier sind sie dann alle versammelt. Wir sind überzeugt, so entsteht ein wilder wunderbarer Mix.

SdW #190 Hunnybee – Unkown Mortal Orchestra

SdW #190 Hunnybee – Unkown Mortal Orchestra

Die Idee ist folgende: Wir haben mehr als 26 SdWs aufzuholen und möchten unseren Blog etwas umbauen, sodass in Zukunft ein monatlich Newsletter im Mittelpunkt steht. Dort findet man dann unsere geballte Kompetenz in Sachen Unsinn, Ästethik, Zeitgeist, unseren...

SdW #180 Isaac Delusion – The Sinner

SdW #180 Isaac Delusion – The Sinner

Isaac Delusion scheint fast ein Versehen zu sein, ein Traum, der in den frühen Morgenstunden blind in ein Tagebuch am Bett gekritzelt wurde, damit du nicht vergisst, was nachts geschah, während du träumtest.

SdW #175 Claire Laffut – Vérité

SdW #175 Claire Laffut – Vérité

Die erste melodramatische Single und Pop-Ballade Vérité ist sauberer french-pop, nur die folgende EP überzeugt leider nicht.

SdW #172 Sleaford Mods – Tied Up In Nottz

SdW #172 Sleaford Mods – Tied Up In Nottz

Es ist Musik, die irgendwann wehtut, vor der man flüchten möchte, die ein unwohles Gefühl hinterlässt. Man steht ein wenig dumm da, weiß nicht wo hin mit sich und was genau man mit diesem Gefühl jetzt anfangen soll.

SdW #164 Modeselektor – WMF Love Song

SdW #164 Modeselektor – WMF Love Song

In seiner bedingungslosen Hingabe hat das etwas von Thomas Manns Zauberer, wenn ich länger darüber nachdenke und ohne ein zu düsteres Bild malen zu wollen.

SdW #161 Papooz – You and I

SdW #161 Papooz – You and I

Le duo français Papooz continue de faire du bien, alors que se dessinent petit à petit les contours de leur nouvel album, Night Sketches, attendu pour le 8 mars.

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

KOLLEKTIV INDIVIDUALISMUS

easy.