NEUES ALBUM VON SOHN

Neues von SOHN

Das Musikprojekt SOHN gibt es zwar erst seit 2012, dafür hat der gebürtige Londoner aber schon ordentlich Furore gemacht. Christopher Taylor macht Electronica, Neo-Soul und Post-Dubstep Musik. Er lebt in Wien und war, neben seinem spektakulären Debütalbum Tremors, auch als Produzent extrem gut unterwegs und hat den britischen Ausnahmekünstler Kwabs produziert mit Lana Del Rey und Disclosure gearbeitet. Und jetzt zwei Jahre nach Tremors ist er zurück! Er kündigt mit ein paar exklusiven Konzerten sein neues Album an.

Der Mann mit der dunklen Kapuze (neuerdings oft mt Hut inszeniert – ein Wandel auch in der Musik?) knüpft wohl an seinen gewohnten Sound an und entwickelt sich nicht weiter spektakulär. Never change a winnning team, könnte man meinen. Allerdings könnte sich auf dem neuen Album auch die eine oder andere Überraschung verstecken. Denn der erste Track Signals ist immerhin ziemlich verspielt. Hört euch einfach mal rein, ob es gefällt.

Exklusive Premieren

Seine neuen Stücke wird SOHN in ein paar Konzerten im September vorstellen. Am 14.09. macht er in Berlin stopp. Wäre doch einen Besuch wert?

 

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. SdW #47 Lion Sphere - Rest of Me | Kollektiv Individualismus - […] zwischen SOHN, Still Parade, Hundreds und einem klassischen Indierocksound (der allerdings dreimal durch den Wolf […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar