DANIEL BORTZ - MONKEY BIZNIZZ

Soundtrack der Woche #26

Daniel Bortz wurde 1981 geboren und lebt und produziert in Augsburg. Wer mit 14 Jahren das erste Mal hinter Platten stand und aufgelegt hat, wird im Laufe seiner Musikerkarriere viele verschiedene Stilrichtungen ausprobieren. Die DJ-Sets von Herrn Bortz begeistern nationales und internationales Publikum, weil er ein feines Gespür für jede Stimmungslage einbringt und vielseitige Musik spielt.

Monkey Biznizz ist Teil des Debütalbums Patchwork Memories (2013) von Daniel Bortz. Der Titel verrät bereits, dass das Album sich dem collagenhaften Einordnen verschiedenster Ströme von zeitgenössischem House zu einer stimmungsvollen Einheit widmet. Es ist kein reines Clubalbum und macht so das Ganze nur umso spannender. Bortz bietet eine enorme Vielschichtigkeit verschiedenster Klangselektionen. Downtempo-Fundamente geben seiner Musik Platz., teils mit Bortz’ eigener Stimme unterlegt, die dem Album eine Lässigkeit verleihen.

Seit 2007 ist Daniel Bortz Resident-DJ in der Roten Sonne in München. Darüber hinaus lädt er regelmäßig nationale und internationale Gast-DJs zu seiner Veranstaltungsreihe in seine Heimatstadt Augsburg ein.

Die CD habe ich von Jan (Danke, danke, danke) vor ein paar Jahren zusammen mit einer Platte von Jon Hopkins zum Geburtstag bekommen und sie lässt sich nur wärmstens weiterempfehlen. Frohes Hören!

Auf Soundcloud gibt es leider nur eine zweiminütige Kostprobe:

© Daniel Bortz

© Daniel Bortz

Facebook
Website
Soundcloud

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar