MYD - THE SUN

Soundtrack der Woche #123

Ungefähr ein Jahrzehnt schon hat Ed Banger Records, ein kleines Pariser Label verschiedenen Ikonen der dance music Obdach geboten. Quentin Lepoutre, aka Myd, hat bisher beats für französische Rapper zusammengeschustert und Tracks für düstere Club Nächte gebastelt. Mit The Sun aber verfolgt er ein ganz anderes Ziel: den Sommer somöglich wie lange bei Laune zu halten.

The Sun ist Teil der französischen feel good house Tradition. Aber im Gegensatz zu Daftpunk gestaltet Myd seine Musik nicht so sehr mit verspielten Basslines, und verrückten Synths, sondern findet seine eigene Nische in Frankreichs House Landschaft.

Always on the run
Towards the sun
We always wonder
Why we love it
Why we love

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Paris

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

Golden Five

80iger und 90iger Jahre Partys sind das Mc Donalds unserer Zeit, jeder geht hin, aber keiner will es zugeben. Irgendwie nicht am Puls der Zeit, und trotzdem reichlich gespickt mit Suchtpotential. Die Musik, die hier vorgestellt wird, entspricht keinem Genre, keiner Zeit, nur älter als 5 Jahre.

Gammeln

Wenn der Weg zum Kühlschrank zu weit ist. Wenn du einfach im Bett liegen bleibst. Wenn du einen Tag etwas ganz und gar nutzloses tust. Musik zum Gammeln…

Chateau Tour de Montrabech

Ce Corbiéres à la robe rouge intense révèle des arômes de fruits rouges mûrs agrémentés de délicates notes épicées.

Anders Gedacht

Remix. Re-edit. Remake, Cover. Mashup (arrrg das lieber nicht). Schön, was man mit bereits produzierter Musik alles veranstalten kann. Wir finden viele Neuinterpretationen völligen Quatsch, aber einige sind so überragend, dass wir sie hier versammeln möchten. Musik, nochmal anders gedacht.

Unabhängig ist keine Musik

Eine Indie Playlist.