MEN I TRUST - TAILWHIP

Soundtrack der Woche #171

Wow. Verträumt und Tanzbar.

// Tailwhip //

~ We’ll be all right
Stay here some time ~

Men I Trust machen warmen, hauchzarten Indie-Pop allerfeinster Qualität. Niedlich scheint diese Musik, die wie eine Sommernacht durch den Sepia-Filter glänzt. Aber nehmt euch in Acht, die Texte haben es dennoch in sich, wie Say You Can Hear zeigt, ein Stück, das sich schön mit dem Thema Narzissmus beschäftigt.

Nun werfen sie schon seit Jahren mit tollen Singles um sich und es bahnt sich bald ihr nächstes Album an. Wir sind gespannt!

Weitere Anspielstationen: Show Me How (seductive), I Hope to Be Around (melancholy), Morse Code (tooslowtodisco)

 

1 Kommentar

  1. Sal the Musician

    What a cool video! Loads of nostalgia in that from them.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Bayreuth

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

good,,,,hip,,,hop

No worries. Schließen Sie dieses Abo ab, es wird gut. Kein Risiko. Volle Kontrolle. Herrlich. Keine Lauchmusik.

Baron de Lanezac, Bordeaux

Die Mischung macht’s. Dieser Cuvée überzeugt mit 12,5 Umdrehungen. Underdog und Klassiker. Handverlesen.

Irgendwo bei Flensburg

Aufs Land oder ans Meer.

Golden Five

80iger und 90iger Jahre Partys sind das Mc Donalds unserer Zeit, jeder geht hin, aber keiner will es zugeben. Irgendwie nicht am Puls der Zeit, und trotzdem reichlich gespickt mit Suchtpotential. Die Musik, die hier vorgestellt wird, entspricht keinem Genre, keiner Zeit, nur älter als 5 Jahre.

BummBummAhh

BumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBum