FRANK OCEAN - PINK MATTER

Soundtrack der Woche #165

Graue Substanz oder engl. “gray matter” nennt man eine wesentliche Komponente des Zentralnervensystems, die Substanz, die unser Gehirn und Rückmark ausmacht. Der Track featured den Outkast Rapper André 3000, welcher auch die Gitarre spielt.

Pink Matter ist ein Spiel mit “gray matter” und eine Andacht über den weiblichen Körper, sexuelle Begierde und unsere Fantasie.

Er sinniert von cotton candy majin buu, wobei cotton candy, Süße und Köstlichkeit („And the peaches and the mangos You could sell for me„) bedeutet und auf der anderen Seite vergleicht er mit Majin Buu (Googlen hilft: ein rosa Bösewicht).

Channel Orange erschien im Sommer 2012 mit einer Notiz, in der er über das Scheitern seiner ersten Beziehung zu einem Mann sinnierte. Aufeinmal tritt ein bisexueller Mann in die streng genormte heterosexuelle Welt des Mainstream-Hip-Hops und stellt komplexe, teils nachdenkliche  Songs über die Zweifel an seiner sexuellen Erweckung entgegen. Auch bei klassischen Rap-Songs schafft Ocean den schnellen Sex im Hip Hop als Muster mit Empfindsamkeit und Verletzlichkeit aufzuladen.

Channel Orange 2012, Endless und Blonde nahezu zeitgleich 2016. Der R’nB Virtuose schreibt spannende Musikgeschichte. Ich bin gespannt, was da noch so kommt und wann ich das Concept Album Endless, welches nie erschienen ist, als CD hören kann.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Bayreuth

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

SdW 2016

Alles SdW aus 2016. 2016 war ganz schön fantastisch und ganz schön turbulent. Was die Musik angeht, findet Ihr hier nochmal das Jahr zum „nachhören“.

Melt! Festival ’16

Das Melt! Festival ist eine feine Sache. Wir lieben das Melt! für sein Booking, das Camping direkt am See und das fantastische Publikum. Das Lineup besteht aus stets einigen alten Bekannten und einem bunten Strauß an neuen Gesichtern.

Golden Five

80iger und 90iger Jahre Partys sind das Mc Donalds unserer Zeit, jeder geht hin, aber keiner will es zugeben. Irgendwie nicht am Puls der Zeit, und trotzdem reichlich gespickt mit Suchtpotential. Die Musik, die hier vorgestellt wird, entspricht keinem Genre, keiner Zeit, nur älter als 5 Jahre.

Draußen ziehen Wälder vorbei

Bis wir vergessen [wer, wo, was, wie] wir gerade sind.

Novembrrr Musik

November, das ist dein Soundtrack. 25 Tracks, um dich auszuhalten.