CYMANDE - BROTHERS ON THE SLIDE

Soundtrack der Woche #177

Obwohl die britische Band Cymande Anfang der 70er Jahre während ihrer ursprünglichen Laufbahn unterschätzt und kläglich übersehen wurde, war sie eine der ersten, die afrikanische Reime mit Rock, Funk, Reggae und Soul verschmolz. Die Band Cymande kreierte einen subtilen, aber kräftigen Sound, voll von Groove, der sowohl cool als auch geistreich ist – Musik, die zum Tanzen oder zu lebhaften Gesprächen anregen konnte.

Nach einer fast vier Jahrzehnte dauernden Pause, in der ihre Aufnahmen reichlich von Rapper und DJs gesampelt wurden, gründete sich die Band 2014 neu.

Weiter Anspielstationen: Dove, One More

Brothers on the slide
What you gonna hide
Reckon your folks late
It’s a shame but int no game
We know which way you goin‘
We know which way you goin‘

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Bayreuth

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

Anders Gedacht

Remix. Re-edit. Remake, Cover. Mashup (arrrg das lieber nicht). Schön, was man mit bereits produzierter Musik alles veranstalten kann. Wir finden viele Neuinterpretationen völligen Quatsch, aber einige sind so überragend, dass wir sie hier versammeln möchten. Musik, nochmal anders gedacht.

Golden Five

80iger und 90iger Jahre Partys sind das Mc Donalds unserer Zeit, jeder geht hin, aber keiner will es zugeben. Irgendwie nicht am Puls der Zeit, und trotzdem reichlich gespickt mit Suchtpotential. Die Musik, die hier vorgestellt wird, entspricht keinem Genre, keiner Zeit, nur älter als 5 Jahre.

The Indie Way of Dancing

Neben Hipster ist Indie das wohl am wenigsten definierte Wort der Generation Y, gleichzeitig soll es tragende Kraft jenes Konstruktes sein. Es fehlt ein wenig an Kontur.

Danach.Morgen

Blinzeln. In der Etage über mir fällt etwas zu Boden. Die Sonne knallt erbarmungslos durch die Jalousie durch, dabei ist es eigentlich grau draußen. Zeit für Musik.

Daguet de Berticot Merlot

Auch dieser Tropfen hat es in sich: Daguet de Berticot Merlot. Über 3 Stunden feinste Unterhaltung: Rejje Snow meets Marvin Gaye, Everything is Recorded meets Curtis Harding, Khruangbin meets Eminem. Außerdem an Bord: Daft Punk, The The, Depeche Mode, Cosmo Pyke und Balthazar.