SdW #176 Agar Agar – Prettiest Virgin

SdW #176 Agar Agar – Prettiest Virgin

AGAR AGAR - PRETTIEST VIRGIN

Soundtrack der Woche #176

Ja, lang lang ist es her. Wir sind aber zurück aus unserer kleinen Sommerpause und melden uns mit sommerlichen SdWs zurück.

 Agar Agar sind, Armand und Clara, ein

Synth-Pop Duo

und nicht, wie man vermuten könnte ein vegetarischer Gelatineersatz für himmlisches Pannacotta. Sie haben sich auf der Pariser Kunstschule Beaux-Arts kennengelernt.

Die seidige und allesdurchdringende Stimme von Clara passt perfekt zu Sound der Drum Synthesizer.

Auf Cracki Records, einem Pariser Kollektiv und Label erschienen sie 2018 mit ihrem Debütalbum The Dog and the Future. Nach ihrem ultmativen Hit Prettiest Virgin, veröffentlichen sie damit ein mutiges experimentelles und futuristisches Album.

Weitere Anspielstation: Fangs Out

 

Come on dance with me
Come on, come on dance with me
Give me a wink if you want me to faint
And I know you want me
Give me a wink if you want me to faint
Come on dance with me, come on dance with me
Give me a wink if you want me to faint
And I know you want me
Give me a wink if you want me to faint

ΛɢΛŔ ΛɢΛŔ

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Bayreuth

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

Fokus.Elektronica

Fokussieren. Belichtungsmesser. Ausatmen. Klick. Ein gutes Foto braucht den Fokus. Und überhaupt der Fokus lenkt die Aufmerksamkeit. Wir brauchen Fokus und da hilft uns manchmal entsprechende Musik.

Draußen ziehen Wälder vorbei

Bis wir vergessen [wer, wo, was, wie] wir gerade sind.

Melt! Festival ’16

Das Melt! Festival ist eine feine Sache. Wir lieben das Melt! für sein Booking, das Camping direkt am See und das fantastische Publikum. Das Lineup besteht aus stets einigen alten Bekannten und einem bunten Strauß an neuen Gesichtern.

Chateau Tour de Montrabech

Ce Corbiéres à la robe rouge intense révèle des arômes de fruits rouges mûrs agrémentés de délicates notes épicées.

Le Pas Saint Angel

Le Pas Saint Angel. Genug Musik für einen Abend mit Freunden, alleine am Schreibtisch, zu zweit auf der Couch, zu dritt am Herd oder zu viert auf dem Tisch tanzend.

SdW #175 Claire Laffut – Vérité

SdW #175 Claire Laffut – Vérité

CLAIRE LAFFUT - VÉRITÉ

Soundtrack der Woche #175

Claire Laffut greift mit ihrer Debüt-EP Mojo auf simplen Pop zurück, um die vielsagenden Vorstellungen von Authentizität, Selbstvertrauen, Weiblichkeit und sexuellem Verlangen zu erforschen. Während Ihre erste melodramatische Single und Pop-Ballade Vérité noch gut als Pop funktioniert, wird es mit ihrer anschließenden EP Mojo richtig anstrengend.

Das liegt nicht allein an der Musik, sondern viel mehr noch an ihrer Inzenierung. Sie ist verdammt schön und kann malen. Sie modelt für CHANEL. Wenn sie es jetzt noch geschafft hätte eigenständige Musik zu produzieren… Leider jedoch wird ihr zumals avantgardistischer Ansatz durch eine Überdosis geschminkter Apathie, Pseudo-Schüchternheit und kultureller Aneignung (vgl. die späteren Auftritte und Musikvideos) untergraben, die die Glaubwürdigkeit ihres musikalischen Projekts stark in Frage stellen.

Für ihre erste Platte arbeitete die Allrounderin direkt mit Tristan Salvati zusammen, einem Pariser Produzenten, der für seine Zusammenarbeit mit dem belgischen Pop-Idol Angèle bekannt ist (welche sicher hier auch noch eine Rolle spielen wird).

Die von ihr ausgerufene Suche nach Authentizität wird leider unter einer Überdosis erfundener Lässigkeit begraben, was zu einem schrecklichen Mangel an Glaubwürdigkeit führt. Während Vérité cool scheint, weil authentisch, wird es bei Mojo irgendwie arg fake. Da klingen Ihre Vorbilder wie King Krule oder Sade fast wie Gags. Mit ihrem Gehabe wird ihre EP so oberflächlich, dass sie selbst im feshen Paris ihrer Generation überhaupt nicht gerecht wird. Sorry Claire.

 

 

 

 

 

 

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Bayreuth

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

Baron de Lanezac, Bordeaux

Die Mischung macht’s. Dieser Cuvée überzeugt mit 12,5 Umdrehungen. Underdog und Klassiker. Handverlesen.

Daguet de Berticot Merlot

Auch dieser Tropfen hat es in sich: Daguet de Berticot Merlot. Über 3 Stunden feinste Unterhaltung: Rejje Snow meets Marvin Gaye, Everything is Recorded meets Curtis Harding, Khruangbin meets Eminem. Außerdem an Bord: Daft Punk, The The, Depeche Mode, Cosmo Pyke und Balthazar.

Irgendwo bei Flensburg

Aufs Land oder ans Meer.

Anders Gedacht

Remix. Re-edit. Remake, Cover. Mashup (arrrg das lieber nicht). Schön, was man mit bereits produzierter Musik alles veranstalten kann. Wir finden viele Neuinterpretationen völligen Quatsch, aber einige sind so überragend, dass wir sie hier versammeln möchten. Musik, nochmal anders gedacht.

SdW Playlist

Hier sind sie alle versammelt. Woche für Woche stößt ein neuer SdW dazu. Wir sind überzeugt, so entsteht ein wilder höhrenswerter Mix.

SdW #174 Das Moped – Geist

SdW #174 Das Moped – Geist

DAS MOPED - GEIST

Soundtrack der Woche #174

Lasst uns hier bitte auch mal Schlager bringen.

Das Moped macht richtig saubere Schlagermusik.
Schlager sind bekanntlicherweise die Grenze des guten Geschmacks unter allen Musikliebhabern. Sie gelten als dämlich, eingängig und gefühlsduselig. Deutschsprachig, dominiert von weniger anspruchsvollen, oftmals auch sentimentalem Text.

Dass sich hinter Schlagermusik auch einfach richtig guter und smarter Deutschpop verstecken kann zeigt uns Das Moped. Zumindest die drei ersten Songs ihrer EP „Alle wollen Liebe“ outen sich als schlagerartige Mukke. Aber, aber entgegen der obigen Charakterisierung ist Mopeds Schlager mit ehrlichen Texten versehen und musikalisch zwar einen Tacken verträumter aber doch zu eingängig Hitmäßig, um als Dreampop bei Spotify zu landen.

Irgendwie spricht mich das Moped mit seiner aufrichtigen und unkitschig-kitschig-dialektischen Betrachtung des wichtigsten Themas der Musik LIEBE an.

Mopeds Gute Laune Tracks versprühen den Glanz der langen Sommernächte, den Geschmack von leicht-salzigen Lippen, das euphorische Funkeln von Wunderkerzen, und das Prickeln von lauwarmen Sekt-Mate.

Danke dafür Boys. Ihr steht zwischen Golf, Bilderbuch und Münchener Freiheit (Ohne Dich) – und da steht ihr ganz gut. Aber bitte zieht euch nicht so an wie Parcels.

Anspieltipp: Alles! 1-3 sind 1A Schlager, Verkehrt fresh wie Bilderbuch und Alle Wollen Liebe der heimliche Hit der Platte.

 

 

Ich bin der, der erkennt, wenn du nicht weiterweißt
Dann bin ich der, der dich hört, auch wenn du leise schreist
Ich bin der, der nie von deiner Seite weicht

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Bayreuth

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

Zu mir oder zu dir?

Woohoo! Glücksgriff. Ihr wollt es also wissen. Sex ist spannend, macht glücklich, ist komisch, geil, hautnah, haut uns um. Wir fühlen uns gut. Hält dir und euch die nächsten Minuten oder Stunden (respekt) die Stellung am Soundsystem. Let the magic happen.

Anders Gedacht

Remix. Re-edit. Remake, Cover. Mashup (arrrg das lieber nicht). Schön, was man mit bereits produzierter Musik alles veranstalten kann. Wir finden viele Neuinterpretationen völligen Quatsch, aber einige sind so überragend, dass wir sie hier versammeln möchten. Musik, nochmal anders gedacht.

The Indie Way of Dancing

Neben Hipster ist Indie das wohl am wenigsten definierte Wort der Generation Y, gleichzeitig soll es tragende Kraft jenes Konstruktes sein. Es fehlt ein wenig an Kontur.

Baron de Lanezac, Bordeaux

Die Mischung macht’s. Dieser Cuvée überzeugt mit 12,5 Umdrehungen. Underdog und Klassiker. Handverlesen.

Fokus.Elektronica

Fokussieren. Belichtungsmesser. Ausatmen. Klick. Ein gutes Foto braucht den Fokus. Und überhaupt der Fokus lenkt die Aufmerksamkeit. Wir brauchen Fokus und da hilft uns manchmal entsprechende Musik.

Baron de Lanezac, Bordeaux

Baron de Lanezac, Bordeaux

BARON DE LANEZAC BORDEAUX

Die Mischung macht’s. Dieser Cuvée überzeugt mit 12,5 Umdrehungen und vereint die Crème de la Crème bester Perlen. Wir schenken ein und ihr trinkt aus. Prost!

Baron de Lanezac, Bordeaux, France. Ein Jahr lang haben wir hier an dieser Stelle schon keinen Vino mehr verköstigt.  6 Euro, Carrefour Paris, mittlerweile nicht mehr auf Lager. Gewissen Weinen widmen wir ihren eigenen Soundtrack. Genug Musik für einen Abend mit Freunden, alleine am Fenster, zu zweit auf der Couch, zu dritt am Herd oder zu viert auf dem Tisch tanzend. Sehen Sie, was uns der Sommelier hier anbietet: Eine elegante Mischung aus neu und alt, aus ruhig und wild, aus Underdog und Klassiker. Handverlesen. Sampha, Aphex Twin, Weezer, Men I Trust, Keith Jarrett, Unkown Mortal Orchestra, Led Zeppelin, The Doors, Dire Straits, Pink Floyd, Fleetwood Mac, Ray Charles, James Blake, Moby und Loyle Carner treffen Queens of the Stone Age, The xx, Maribou State, Papooz, Frank Ocean und Nicolas Jaar.

 

SECRET SECRET SECRET  SECRET SECRET SECRET SECRET SESECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRETSECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET Geheimtipp: press shuffle SECRET SECRET SECRETSECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRETSECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRETSECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET SECRET

 

5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h MUSIQUE 5h UNTERHALTUNG 5h WINE 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h VINO 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h UNTERHALTUNG 5h ENTERTAINMENT 5h JOY AND PLEASURE 5h JOIE ET PLAISIR 5h JLOVE 5h UNTERHALTUNG 5h DRAMA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

mehr Playlisten von uns

Anders Gedacht

Remix. Re-edit. Remake, Cover. Mashup (arrrg das lieber nicht). Schön, was man mit bereits produzierter Musik alles veranstalten kann. Wir finden viele Neuinterpretationen völligen Quatsch, aber einige sind so überragend, dass wir sie hier versammeln möchten. Musik, nochmal anders gedacht.

Le Pas Saint Angel

Le Pas Saint Angel. Genug Musik für einen Abend mit Freunden, alleine am Schreibtisch, zu zweit auf der Couch, zu dritt am Herd oder zu viert auf dem Tisch tanzend.

sunsunsun

So jetzt aber: Sonnenschein! Yes! Dazu empfehlen wir wärmstens folgende Musik.

BummBummAhh

BumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBumBum

Gammeln

Wenn der Weg zum Kühlschrank zu weit ist. Wenn du einfach im Bett liegen bleibst. Wenn du einen Tag etwas ganz und gar nutzloses tust. Musik zum Gammeln…

SdW #167 Ariel Pink – Baby

SdW #167 Ariel Pink – Baby

ARIEL PINK - BABY

Soundtrack der Woche #167

Oooh baby, oooh baby, oooh baby, oooh baby

When we out in the moonlight looking up at the stars above
Feels so good when I’m near you holding hands and making love

Oooh baby, you’re so baby, you’re so baby, you’re so baby

Sandy beach was making love as a tide moves in on us
Feels so good walking side by side, wanna be with you all my life

Oooh baby, you’re so baby, you’re so baby, you’re so baby

Dreams of you all the time, feel so good, I want to get that right
Just can’t wait till tomorrow, come on baby let’s shake it

Oooh baby, you’re so baby, you’re so baby, you’re so baby

When we out in the moonlight looking up at the stars above
Feels so good when I’m near you holding hands and making love

Oooh baby, you’re so baby, you’re so baby, you’re so baby
Oooh baby, you’re so baby, you’re so baby, you’re so baby
You’re so baby, you’re so baby, you’re so baby, you’re so baby
You’re so baby, you’re so baby, baby, baby

 

SdW Playlist

Autor

Felix

Gründer | Bayreuth

Facebook

Facebook

Hype Maschine

Spotify

Instagram

Playlisten von uns

L’amour toujours

C’est la première fois depuis bien longtemps que je me sens prêt à sauter vers l’inconnu. Et peu importe si je fonce droit dans un mur: je veux t’aimer.

Zu mir oder zu dir?

Woohoo! Glücksgriff. Ihr wollt es also wissen. Sex ist spannend, macht glücklich, ist komisch, geil, hautnah, haut uns um. Wir fühlen uns gut. Hält dir und euch die nächsten Minuten oder Stunden (respekt) die Stellung am Soundsystem. Let the magic happen.

Chateau Tour de Montrabech

Ce Corbiéres à la robe rouge intense révèle des arômes de fruits rouges mûrs agrémentés de délicates notes épicées.

SdW 2016

Alles SdW aus 2016. 2016 war ganz schön fantastisch und ganz schön turbulent. Was die Musik angeht, findet Ihr hier nochmal das Jahr zum „nachhören“.

Anders Gedacht

Remix. Re-edit. Remake, Cover. Mashup (arrrg das lieber nicht). Schön, was man mit bereits produzierter Musik alles veranstalten kann. Wir finden viele Neuinterpretationen völligen Quatsch, aber einige sind so überragend, dass wir sie hier versammeln möchten. Musik, nochmal anders gedacht.